Verfahren des Wirbelbettes (LWB):






















  < Wirbelbett                                                          Vorteile >
 


Vorklärkammer


Zulauf des Abwassers

Vorklärung und Absetzung der groben
Schmutzteile in der Vorklärkammer



                                                          


   Wirbelbettkammer

 

     Überlauf des Abwassers über T-Stück von
     der Vorklärkammer durch Fallrohr in den
     Bodenbereich der Wirbelbettkammer

     Geklärtes Wasser im oberen Bereich der
     Wirbelbettkammer wird in Nachklärkammer
     verdrängt

 




Belüftung


Zufuhr von Sauerstoff zur Belüftung der
Mikroorganismen über im Schaltkasten
integrierten Membranverdichter




 



Gleichmäßige Verteilung der über Schlauch
zugeführten Luft durch am Boden befestigte
Belüftungsflöten



             
                                        

 


     Schadstoffabbau


        Biologischer Abbau der Schadstoffe
        des Abwassers durch im Wirbelbett
        angesiedelte Mikroorganismen
       
       
      




Nachklärkammer


Mitströmende Mikroorganismen sammeln
sich durch Schlammrutsche am Boden

Zurückpumpen des Restschlamms über
Mammutpumpe in Vorklärkammer

Im Nachklärbecken beruhigt sich das Abwasser,
die großzügig bemessene Aufenthaltszeit,
Verlängert durch eine Drossel im Ablauf,
bewirkt, dass sich evtl. noch vorhandener
Schlamm absetzen kann. Danach fließt das
biologisch geklärte Abwasser in den Vorfluter
oder wird weitergehend behandelt.




 

     Schaltkasten


        Zuverlässige elektronische Steuerung der 
        Belüftungs- und Pumpfunktionen

        Integrierter geräuscharmer, hochwertiger
        Membranverdichter







Abwasserzuleitung
Zulaufanschluß DN 150. Weitere Anschlüsse auf Wunsch. Es darf nur häusliches Abwasser (kein Hof- und Dachflächenwasser) der Anlage zugeführt werden. Die Abwasserleitung im äußeren Bereich sollte gerade, d.h. ohne Bögen verlegt werden. Sollten Bögen notwendig sein, empfehlen wir einen Lauterbach-Kießling-Revisionsschacht.

Schaltkasten und Verdichter
Geräuscharmer, hochwertiger Verdichter (Markenfabrikat), mit zuverlässiger elektronischer Zeitsteuerung (Verdichterlaufzeit standardmäßig ca. 12 Stunden je Tag). Der Schaltschrank sollte in einen gut belüfteten und frostsicheren Raum aufgestellt werden (Garage, Kellerraum, Schuppen oder ähnliches). Zur Aufstellung im Freien ist ein gesonderter Schaltschrank notwendig.



  < Wirbelbett                                                    Vorteile >
 

 








< Startseite