Neuigkeiten


Hier erhalten Sie die aktuellsten Informationen über uns und unsere Produkte.


Zurück zur Übersicht

5. Seybothenreuther Abwassertag


Der 5. Seybothenreuther Abwassertag fand am 03.02.2011 statt und war ein voller Erfolg.


EINLADUNG ZUM 5. SEYBOTHENREUTHER ABWASSERTAG 2011
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Gemeindeverwaltung Seybothenreuth veranstaltet in Verbindung mit den beiden ortsansässigen Firmen Lauterbach-Kießling GmbH und utp umwelttechnik pöhnl GmbH am

3. Februar 2011 den 5. Seybothenreuther Abwassertag.

Kleinkläranlagen aus der Gemeinde Seybothenreuth reinigen Gewässer in Deutschland und der kompletten EU. Unsere beiden Fachfirmen besitzen ein hohes Know-how im Bereich der dezentralen Abwasserreinigung.

Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung sind qualitätssichernde Maßnahmen, die Sanierung und Überprüfung von Kleinkläranlagenbehälter sowie Grundstücksentwässerungsanlagen.

Den genauen Programmablauf entnehmen Sie bitte der beigefügten Übersicht. Die Teilnahme ist wie letztes Jahr kostenlos, auf Wunsch stellen wir eine Teilnahme-bestätigung als Fortbildungsnachweis aus.

Um planen zu können, bitten wir Sie, sich mit dem ebenfalls hinzugefügten Formular bei uns bis zum 14.01.2011 anzumelden.

Die Veranstaltung ist vom Landesamt für Umwelt als Fortbildung für private Sachverständige in der Wasserwirtschaft anerkannt. Eine entsprechende Teilnahmebestätigung erhalten Sie auf Anforderung.

Wir würden uns freuen, Sie in Seybothenreuth begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen


1. Bgm. Hans Unterburger
Gemeinde Seybothenreuth


Programmablauf für den 5. Seybothenreuther Abwassertag
am 03.02.2011:


 
bis 09.00 Uhr               
 
Anreise zur Mehrzweckhalle Seybothenreuth
 
09.00 – 09.15 Uhr 
 
Begrüßung durch den 1. Bgm. Hans Unterburger
 
09.15 – 09.45 Uhr

 
Die RZKKA – wie geht es in Bayern weiter?
angefragt: Staatsminister Dr. Markus Söder
 
09.45 – 10.30 Uhr



 
Normenkonform 6 Liter Trinkwasser am Tag – die Herausforderung an die Siedlungswasserwirtschaft
Dipl.-Biol. Bettina Schürmann
RWTH Aachen, CEN Working Group 41
 
10.30 – 10.45 Uhr
 
Kaffeepause
10.45 – 11.30 Uhr


 
BDZ Qualitätszeichen – ein neuer deutscher Standard
Dr. Ing. Elmar Dorgeloh,
RWTH Aachen, PIA GmbH Aachen
 
11.30 – 12.00 Uhr



 
Fa. Lauterbach-Kießling GmbH, Firmenkurzporträt
Innovative Technologien für Kleinkläranlagen
Dr. Reinhard Boller
Geschäftsführer Batch Pur GmbH & Co.KG
 
12.00 – 12.30 Uhr
 
Mittagspause
12.30 – 13.00 Uhr




 
utp umwelttechnik pöhnl GmbH, Firmenkurzporträt
Internetbasierte Fernüberwachung von Kleinkläranlagen: nur der Anfang?
Gerd Krasser
Vertriebsleiter utp umwelttechnik pöhnl GmbH
 
13.00 – 13.45 Uhr



 
Sanierung von Kleinkläranlagenbehältern
Prof. Dr. Ing. Olaf Selle
Universität Leipzig und Geschäftsbereichsleiter Tiefbau der MFPA Leipzig GmbH
 
13.45 – 14.30 Uhr

 
Dichtheitsüberprüfung von Kleinkläranlagen
Dipl.-Ing. Bernd Goldberg
 
14.30 – 15.00 Uhr
 
Diskussion
 
15.00 – 16.00 Uhr

 
Möglichkeit Firmenbesichtigung
Lauterbach-Kießling GmbH und utp umwelttechnik pöhnl GmbH


Ganztags begleitende Ausstellung im Foyer durch die beiden Seybothenreuther Fachfirmen sowie das BDZ e.V. Leipzig

Rückmeldung per Telefax an:
09275/60566-66

E-Mail:  laukie@lauterbach-kiessling.de

An
Gemeindeverwaltung
Rathausplatz 2
95517 Seybothenreuth

Zurück zur Übersicht







< Startseite