Großer Preis des Mittelstandes 2017

Die Firma Lauterbach-Kießling GmbH hat, zum 7. Mal in Folge, auch dieses Jahr wieder als eines von hunderten Unternehmen die Jurystufe des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ erreicht!

Beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung wurden 2017 deutschlandweit ca. 5000 Unternehmen nominiert, über 500 Unternehmen Deutschlandweit erreichten dabei die Juystufe.

Die Firma Lauterbach-Kießling GmbH freut sich zu diesen Unternehmen zu gehören.

Die Urkunde "Großer Preis des Mittelstandes" wird an den Geschäftsführer Johann Schmidschneider überreicht.

Die Urkunde „Großer Preis des Mittelstandes“ wird an den Geschäftsführer Johann Schmidschneider überreicht.

Der Wettbewerb gilt als einer der wichtigsten deutschen Mittelstandswettbewerbe und wird an Unternehmen die von Kommunen, Verbänden oder anderen Institutionen vorgeschlagen wurden durchgeführt.

Es ist schon ein riesengroßer Erfolg, dass die Firma Lauterbach-Kießling bereits zum 7. Mal in Folge seit 2012 die Jurystufe des „Großen Preis des Mittelstandes“ mit Erfolg erreicht hat.

Die Lauterbach-Kießling GmbH freut sich über die mittlerweile 7. Auszeichung "Großer Preis des Mittelstandes"

Die Lauterbach-Kießling GmbH freut sich über die mittlerweile 7. Auszeichung „Großer Preis des Mittelstandes“

0
  Related Posts